Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Suche

Ridley Bikes Ridley gilt derzeit als weltweiter Marktführer im Cyclocross. Keine andere Marke ist mit seinen Rädern bei internationalen Crossrennen so zahlreich vertreten, wie der Hersteller aus dem belgischen Mutterland des Cyclocross. In den letzten zehn Jahren wurden sieben WM Titel auf Ridley gewonnen, diese Bilanz spricht für sich.

Guerciotti Bikes Der Italienische Rahmenbauer Guerciotti ist seit Jahrzehnten eng mit dem Internationalen Cyclocross verbunden. Fahrer wie die beiden Deutschen Mike Kluge und Klaus-Peter Thaler feierten Ihre WM- Siege auf Rädern von Guerciotti. Mit dem Modell Xcrow bietet Guerciotti wohl den derzeit schönsten und zugleich leichtesten Crossrahmen an.

Alan Bikes Den italienischen Hersteller ALAN haben wir erst seit kurzem in unserem Sortiment. ALAN ist ein relativ kleiner Rahmenbauer aus Italien. Es gibt nahezu alle Modelle im Abstand von 1cm. Zum Teil gibt es einige Größen sogar mit unterschiedlichen Oberrohrlängen. Auch Maßrahmen sind hier jederzeit möglich.

Unabhängig von der Marke bieten wir alle Räder in einem Baukasten-System an. D.h. Sie als Kunde können sich Ihr Rad individuell nach Ihren Vorstellungen konfigurieren. Dies gilt nicht nur für Schaltgruppen, sondern auch für alle anderen Bauteile Ihres Crossrades. In der Regel benötigen wir für die Montage Ihres Wunschrades 2 bis 10 Werktage.

Grundsätzlich gelten die aufgeführten Optionen als Vorschläge. Sollten Sie sich andere Komponenten für Ihr Rad wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden. Dies gilt auch, sollten Sie Hilfe bei der Konfiguration benötigen. Wir helfen Ihnen gerne per Mail oder Telefon.